Inzidenzwert sinkt weiter

Eine 85-jährige Frau aus Kaarst, ein 81-jähriger Mann aus Grevenbroich und ein 77-jähriger Mann aus Meerbusch sind in Verbindung mit der Erkrankung an Covid-19 verstorben. Damit ist die Zahl der Todesopfer kreisweit auf 173 gestiegen. Das teilte die Kreisverwaltung soeben mit. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 957 Personen eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 122 zur…

mehr lesen …

Inzidenzwert sinkt

Ein 81-jähriger Mann aus Grevenbroich und ein 84-jähriger Mann aus Jüchen sind in Verbindung mit der Erkrankung an Covid-19 verstorben. Damit ist die Zahl der Todesopfer kreisweit auf 170 gestiegen. Die Kreisverwaltung gibt bei Veröffentlichung dieser Zahlen derzeit nicht an, ob die Betroffenen unter Vorerkrankungen gelitten haben. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 1.057 Personen eine Infektion mit dem Corona-Virus…

mehr lesen …

42 Heimbewohner positiv

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 1.042 Personen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 102 zur Behandlung in einem Krankenhaus. Von den derzeit mit dem Virus infizierten Personen wohnen 375 in Neuss, 171 in Grevenbroich, 133 in Dormagen, 109 in Meerbusch, 102 in Jüchen, 85 in Kaarst, 40 in Rommerskirchen und 27 in Korschenbroich. Im Seniorenpark Carpe…

mehr lesen …