Zwei weitere Todesopfer

Eine 71-jährige Frau aus Grevenbroich und eine 93-jährige Frau aus Neuss sind in Verbindung mit der Erkrankung an Covid-19 verstorben. Damit ist die Zahl der Todesopfer im Rhein-Kreis Neuss auf 325 gestiegen. Das teilte die Kreisverwaltung eben mit. Kreisweit ist aktuell bei 1.703 Personen (Vortag 1.626) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 71 (75) zur Behandlung in…

mehr lesen …

Arbeitssieg gegen Aufsteiger

Der TSV Bayer Dorrmagen hat gestern Abend in der „Ostermann Arena“ in Leverkusen den fünften Tabellenplatz in der Zweiten Handball-Bundesliga zurückerobert. Möglich machte dies der hart erarbeitete 30:27-Heimsieg (16:15) der Mannschaft von Trainer Dusko Bilanovic gegen den Tabellenletzten Fürstenfeldbruck. Gleichzeitig rutschte der VfL Lübeck-Schwartau nach dem überraschend deutlichen 22:31 (9:12) bei der HSG Konstanz auf Rang sechs zurück. Es dauerte…

mehr lesen …

Inzidenz bei 123,5

Ein 74-jähriger und ein 30-jähriger Mann aus Neuss sind in Verbindung mit der Erkrankung an Covid-19 verstorben. Damit ist, so gab es die Kreisverwaltung gestern Abend bekannt, die Zahl der Todesopfer auf 323 gestiegen. Im Rhein-Kreis Neuss war gestern bei 1.652 Personen (Vortag 1.725) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen, 78 (81) davon waren zur Behandlung in einem Krankenhaus. Stand…

mehr lesen …