„Sonnenblume“ wurde geschlossen

An der Kindertagesstätte „Sonnenblume“ in Horrem wurden vier Erzieherinnen und ein Kind positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet. Die Einrichtung wurde durch das Kreisgesundheitsamt zunächst bis zum 4. November geschlossen. An der Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ in Hackenbroich ist eine Mitarbeiterin positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet worden. Die Gruppe wurde ebenfalls unter Quarantäne gesetzt. Allen Betroffenen…

mehr lesen …

Morgen nur ein „Geisterspiel“

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf den Profisport, auch in Dormagen. „Entgegen der Absicht, das Heimspiel morgen gegen den TuS N-Lübbecke vor bis zu 250 Handballfans auszutragen, wird diese Begegnung nun ohne Zuschauer stattfinden“, erklärte Björn Barthel, Geschäftsführer der TSV Bayer Dormagen Handball GmbH. „Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt und insbesondere unter Berücksichtigung der erheblich gestiegenen Infektionszahlen ist…

mehr lesen …

Inzidenzwert bei 129,3

Der Sieben-Tages-Inzidenzwert für den Rhein-Kreis Neuss wird vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) NRW für den heutigen Donnerstag, 29. Oktober, mit 129,3 angegeben. Gestern waren es noch 114,9, am vergangenen Dienstag 108,7. Aktuell gibt es in Dormagen 94 Menschen, die mit dem SARS-CoV-2 infiziert sind. Seit dem Beginn der Corona-Pandemie sind im Stadtgebiet 241 Menschen wieder von der Infektion genesen; vier Menschen…

mehr lesen …